Rad International Mallorca

Unsere Vertragsbedingungen bei Übernahme eines Mietrades

Die u.a. Bedingungen bestätigen Sie Vor-Ort mit Ihrer Unterschrift.

Sie übernehmen Ihr Mietrad in technisch einwandfreiem und sauberen Zustand. Mängel werden ggf. hier protokolliert.
Im Mietpreis ist die Schadensversicherung und die Radendreinigung enthalten. Für grob fahrlässig oder mutwillig herbeigeführte Schäden am Mietgegenstand (z.B. beim Transport in Fahrzeugen) und / oder Verlust(e) haftet der Mieter. Der dadurch entstandene Schaden muss zum Einkaufspreis ersetzt werden. Die Versicherung dieser Haftungspflicht ist Ihre Privatsache.
Defekte Schläuche sind zu ersetzen.
Bei Übernahme wurden folgende, die Funktionsfähigkeit des Rades nicht einschränkende, Schäden festgestellt:
...................
Wir empfehlen dringend zum Schutz vor Kopfverletzungen einen Radhelm zu tragen, dies ist in Spanien außerhalb geschlossenen Ortschaften obligatorisch. Bei Ablehnung des Radhelmes lehnen wir jegliche Regressansprüche für Verletzungen ab, dies bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift.
Die Mieträder dürfen nur auf befestigten Wegen benutzt werden, ausgenommen sind Mountain bikes. Auf die Pflicht zur Einhaltung der lokalen Straßenverkehrsordnung wird ausdrücklich hingewiesen.
Der Mieter bestätigt, dass er im Falle eines Unfalls krankenversichert ist oder für die Kosten der ärztlichen Behandlung selbst aufkommt. RIS-Sportreisen GmbH und das Hotel(1) haften nicht für Schäden, die durch den Gebrauch des Rades entstehen. Außerdem erfolgt die Nutzung und die sportliche Betätigung mit dem Rad auf eigene Gefahr.
RIS-Sportreisen GmbH und das Hotel(1) lehnen hiermit ausdrücklich jegliche Regressansprüche ab.
(1 Bahia del Sol, Clubhotel Valentin Park).
Ausgeschlossen wird auch die Haftung bei der Teilnahme durch RIS-Sportreisen GmbH geführte Touren. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er krankenversichert ist, oder für die Kosten einer ärztlichen Behandlung selbst aufkommt.
Sie erhalten von uns ein technisch einwandfreies und sauberes Fahrrad inklusive Zubehör zur zeitweisen Nutzung.
Bei Abschluß des Mietvertrages bezahlen Sie den in unserer Preisliste veröffentlichten Mietpreis für die vorgesehene Mietdauer,
optional mit Kaution. Diese Kaution erhalten Sie zurück, wenn Sie uns das Rad mit allem übernommenen Zubehör wieder zurückgeben.
Wir bitten Sie, das Fahrrad besonders sorgsam zu behandeln. Der Mieter verpflichtet sich den Mietgegenstand an einem sicheren Ort im verschlossenen Zustand abzustellen.
Eine Diebstahlversicherung ist im Mietvertrag nicht enthalten.
Insbesondere weisen wir darauf hin:
- das Rad nie am Rahmen oder Sattel, auch nicht am Schaltwerk anzulehnen, besser am hochgestellten Pedal oder am Hinterrad.
- aus hygienischen Gründen immer mit Radhandschuhen zu fahren. Sollten Sie das Fahren mit Radhandschuhen ablehnen, behalten wir uns vor die Beschädigung des Lenkerbandes zu berechnen.
- Rennräder nur auf dafür geeigneten Straßen zu fahren.
- Räder beim Transport in Fahrzeugen sicher und gegen Beschädigungen geschützt zu befördern.
Zuwiderhandlungen gelten als grob fahrlässige Beschädigungen. Das Fahrrad darf nur vom Mieter gefahren werden.
Sonstige Vereinbarungen:
.............